Kostenloses Parken ist am Apartment oder in den umliegenden Straßen möglich (keine Parkausweise erforderlich). Weitere Optionen sind, Ihr Auto auf bewachten Parkplätzen und in Tiefgaragen abzustellen. Kostenloses kurzfristiges Parken von 3 Stunden (5 Stunden am Wochenende und an Feiertagen) ist beim Einkaufszentrum Nový Anděl möglich. Lang- und Kurzzeitparken ist auf dem Parkplatz Anděl möglich, der sich direkt neben der U-Bahn-Linie B Anděl in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle Na Knížecí befindet, und kostet 400 CZK pro Tag. Eine andere Möglichkeit ist, in der Tiefgarage des Kinos CineStar AndělCity zu parken (850 CZK für einen Tag, 3.620 CZK für monatliches Parken). Es gibt durchaus noch ein paar andere Plätze in der Nähe. Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug, da diese zu viel unerwünschte Aufmerksamkeit erregen könnten. Wenn Sie mit dem Auto nach Prag kommen, ist es sehr empfehlenswert, dass Sie zum Apartment fahren, Ihr Gepäck ausladen und dann Ihr Auto für die Dauer Ihres Besuchs parken. Aufgrund der Parkprobleme, Fußgängerzonen und dem starken Verkehrsaufkommen in der Innenstadt ist es nicht ratsam, herumzufahren, wenn Sie Prag besuchen. Prag ist eine Stadt, die man zu Fuß erkunden kann, und sie besitzt auch ein sehr gutes öffentliches Verkehrssystem, das Sie bequem innerhalb weniger Minuten überall in der Altstadt und Neustadt hinbringt. 

Parking